Bewerbungstipps | Anschreiben | Lebenslauf | Vorstellungsgespräch | Arbeitszeugnisse | Headhunter
 Startseite
 Traumjob finden
 Wie bewerben?
 Das Anschreiben
 Der Lebenslauf
 Arbeitszeugnisse
 Gehaltsangaben?
 Weitere Tipps
 E-Mail-Bewerbungen
 Vorstellungsgespräch
 Headhunter
 Download/Muster
 Die "Musterkarriere"
 Links zur Stellensuche
 Impressum
    Diese Seite twittern! Tell your friends at Facebook! StudiVZ! Google-Bookmark!
Die Gehaltsangabe
Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast,
um so besser wird sie bezahlt.

Mark Twain


Eine häufige Frage im Zusammenhang mit einer Bewerbung ist die Angabe des Gehalts, die vom Personaler meist verlangt wird. Hintergrund: Wenn sich Ihr Gehalt in einer normalen Breite bewegt, zeigt dies, dass Sie auch gehaltlich auf die Stelle "passen".

Bewerber, die über 20 Prozent mehr fordern, als das Unternehmen für die Stelle veranschlagt hat, werden in der Regel ausgemustert. Nach unten ist der Spielraum etwas größer. Bis zu 40 Prozent weniger als geplant werden i. d. R. als Sparmöglichkeit betrachtet; verlangt ein Bewerber weniger, gilt er als "schlecht informiert" - und wird auch aussortiert.

Der richtige Ort für eine Gehaltsangabe, wenn Sie verlangt wurde, ist das Anschreiben.

Häufige Frage aus Sicht unsicherer Kandidaten: Soll man die Forderung nach Angabe des Gehaltswunsches vielleicht besser einfach ignorieren, um erst einmal "im Rennen zu bleiben"?
Antwort: Nein, denn es hilft bei der Vorauswahl, und wenn es gar nicht passt, passt es später auch nicht. Allerdings führt das Fehlen der Gehaltsangabe nicht zwingend zum Ausschluss.
Headhuntern hingegen sollten Sie immer detailliert Auskunft über Ihr Gehalt geben.

Formulierungsvorschläge zu Gehaltsangaben im Anschreiben:

  • "Für die Position des Leiters Personal halte ich ein Gehalt von 50.000 EUR pro Jahr für angemessen."
  • "Gehaltlich liege ich derzeit bei 50.000 EUR fix sowie einem Bonus von 5000 EUR plus Firmenwagen (A6)."
  • Kombination aus beidem: "Gehaltlich liege ich derzeit bei 45.000 EUR fix sowie einem Bonus von 5000 EUR plus Firmenwagen (A6). Für die Position des Leiters Personal halte ich ein Fixgehalt von 50.000 EUR pro Jahr für angemessen."
  • "Meine Gehaltsvorstellung liegt bei 50.000 EUR."
  • "Für die Position des XYZ stelle ich mir ein Jahresgehalt von ... bis ... Euro vor."

Externe Links zum Thema Gehalt:

[Gehälter - Was verdient ein ...?]
[Weitere Gehaltstabellen bei Monster.de]

Copyright © Reinhard Schinka, Remscheid
Alle Rechte vorbehalten.